Bratislava in 3 Tagen – der perfekte Städtetrip

Unser erster Urlaub in Bratislava. Wir waren mächtig gespannt, was die Hauptstadt der Slowakei zu bieten hat. Was soll ich sagen? Wir waren begeistert. Müsste ich Bratislava mit ein paar Worten beschreiben würde ich: modern, wunderschön, extrem freundlich und ganz wichtig, sehr lebendig wählen. Das trifft’s wohl am ehesten.

Urlaub in Bratislava
Lifestyle in Bratislava

Ferienwohnung mit Blick auf die Burg

Wir hatten tatsächlich eine Unterkunft, von der aus man bequem auf der Couch liegen und den Anblick der Burg Bratislava genießen konnte. Ja, hallo, das war echt der Hammer. Die ganze Stadt war eigentlich der Hammer. Bratislava ist die perfekte Stadt für ein verlängertes Wochenende. Das reicht um alles stressfrei zu erkunden und sich einen kleinen Eindruck zu verschaffen.

Urlaub in Bratislava
Bratislava bei Nacht

 Stylische Cafés und lässige Lebensart

Ich weiß gar nicht warum, aber irgendwie haben wir uns Bratislava etwas altmodischer vorgestellt. Das war aber ganz und gar nicht der Fall. Was mir besonders aufgefallen ist, waren die vielen Cafés der Stadt. Viele von ihnen im Vintagestil eingerichtet, mit lässiger Musik und flippigen Bedienungen. Ich hätte mich die ganzen Tage in den Cafés herumtreiben können, wären da nicht die ebenfalls reichlich vorhandenen Sehenswürdigkeiten und Fotomotive gewesen.

Urlaub in Bratislava

Urlaub in Bratislava

Urlaub in Bratislava
Manche Dinge sind überall gleich

Essen in der Slowakei – eine Freude für den bayrischen Gaumen

Gegessen wird in der Slowakei deftig, also wie bei uns in Bayern und somit genau mein Geschmack. Ich träume heute noch von diesem wunderbaren Hirschgulasch und den Serviettenknödel. Die landestypische Knoblauchsuppe habe ich mir allerdings verkniffen, weil alles muss man auch nicht ausprobieren.

Urlaub in Bratislava
An Lokalen mangelt es hier nicht

Sightseeing in der größten Stadt der Slowakei

Das Wahrzeichen der Stadt ist die viertürmige Burg Bratislava. Eigentlich ist es ein Burgschloss, denn was außen eher einfach aussieht, ist im Inneren sehr pompös. Solltet Ihr Urlaub in Bratislava machen, ist es wirklich empfehlenswert sich die Burg von Innen anzusehen. 

Urlaub in Bratislava
Schlechtwetterwolken, weil ein bisschen Dramatik muss sein
Urlaub in Bratislava
Imposant anzusehen, die Burg Bratislava
Urlaub in Bratislava
Ein wahres Labyrinth

Urlaub in Bratislava

Vom Burgberg aus hat man eine tolle Aussicht auf die Donau, welche die Stadt in Alt- und Neustadt teilt. Während die historische Altstadt wunderschön ist, befinden sich in der Neustadt Industriegebiete und vorrangig Plattenbauten, also nicht so schön, aber halt auch notwendig.

Urlaub in Bratislava

Was einem sofort ins Auge sticht ist die blaue Kirche St. Elisabeth, die ein klein wenig an Schlumpfhausen erinnert. Innen übrigens genau so blau wie außen.

Urlaub in Bratislava

Fotomotive gibt’s hier übrigens genug. Egal ob Skulpturen, Häuserfassaden, oder verlassene Häuser. 

Urlaub in Bratislava
Die am meisten fotografierte ‚Stolperfalle‘ in ganz Bratislava
Urlaub in Bratislava
Eins der ältesten Häuser Bratislavas

 

 

Urlaub in Bratislava
‚Lost Places‘

Ein Souvenir aus dem Urlaub – 2 Milchkannen

Um Trödelläden mache ich eigentlich immer einen Bogen, das ist so gar nicht meins. Wenn sie allerdings so konzipiert sind, dass sie gleichzeitig ein modernes Café sind, dann hat das durchaus seinen Reiz. Diese Mischung findet man hier übrigens öfter, z. B. bei Buchhandlungen, oder Boutiquen.

Urlaub in Bratislava
Buchhandlung und Café in einem

Zurück zum Thema Souvenir, was schließlich jeder anständige Touri braucht. Bei mir waren es tatsächlich zwei völlig überteuerte, zerdellte und verrostete, kleine Milchkannerl, aus besagten hippen Trödelläden. Zuhause brach dann schon der erste Henkel ab, der Rost, Ihr versteht? Aber sie passen halt so gut zu meinem ‚Servus Freising‘ Logo. Foto gibt es keines, ich schäme mich:)

Urlaub in Bratislava – ein Abstecher nach Wien MUSS sein

Wien ist nur 65 km von Bratislava entfernt, ideal für einen Tagesausflug, solltet Ihr länger in der Stadt verweilen. Für uns war es noch perfekter, weil es uns direkt auf dem Heimweg lag. Und ganz ehrlich, durch Wien fahren und sich keine Mozartkugel gönnen, nicht am Café Central vorbeizuschlendern (am Wochenende einen Platz zu bekommen ist aussichtslos) und nicht staunend am Hofgarten stehen, das geht gar nicht. Uns verschlug es an einen Markt, wo wir Baumstriezel in allen erdenklichen Variationen verschlangen.

Urlaub in Bratislava
Den Stephansdom bestaunen und ein bisserl Wiener Schmäh genießen

Alles in allem:

Bratislava ist der perfekte Städtetrip für ein verlängertes Wochenende. Die Unterkünfte, sowie das Essen sind preiswert und unserer Erfahrung nach, klasse. Touristisch gesehen ist diese Stadt übrigens noch nicht allzu überlaufen, was mir besonders gut gefiel. Urlaub in Bratislava ist also absolut empfehlenswert! Mehr Infos über diese schöne Stadt findet Ihr hier

Urlaub in Bratislava

Urlaub in Bratislava

 Fotos: Rosi und Thomas Strasser

 

 

6 Kommentare

  1. Liebe Rosi,
    wir waren letztes Jahr ebenfalls ein verlängertes Wochenende in Bratislava und genauso begeistert wie Du. Gut, dass mal jemand ein bisschen Reklame für diese tolle Stadt macht:-). Und so schöne Fotos! Ich könnte gleich wieder hinfahren…

    1. Hallo Eva,
      schön, dass es Dir auch so gut gefallen hat. Wir haben einen richtigen Familienurlaub dort gemacht und hatten einen Mordsspaß;) Am besten gefiel mir die lockere Lebensart der Einheimischen und dass es touristisch gesehen noch nicht so überlaufen ist.
      Liebe Grüße,
      Rosi

  2. Hallo liebe Rosi,
    Herzlichen Dank, daß Du uns das schöne Bratislava in Wort und Bild vorstellst.
    Ein sehr interessanter Bericht über diese sehenswerte Stadt.
    Manchmal spürt man das Flair längst vergangener Zeit….,
    kommt aber schnell wieder ins Jetzt zurück.
    (Verabredung per Handy im Cafe!)
    Toms/Deine Aufnahmen sind wieder ganz zauberhaft
    Danke Dir, daß Du uns an diesem unvergesslichen Wochenende en famille
    teilhaben läßt.

    Liebe Grüße aus München
    Helga & Dieter

    1. Servus Helga,
      danke für Dein Lob:) Ja, Bratislava war klasse und ich glaube das war nicht unser letzter Urlaub in der Slowakei.
      Liebe Grüße aus Freising,
      Rosi

  3. Bratislava steht auch ganz oben auf meiner Liste und ich würde es auch am liebsten mit Wien verbinden …. dein Beitrag hat richtig Lust auf die Stadt gemacht. Ich hoffe, wir schaffen es bald einmal.
    Liebe Grüße
    Manja

    1. Liebe Manja,
      ich bin mir sicher es wird Dir gefallen:)
      Bratislava ist einfach nur perfekt für ein verlängertes Wochenende und Dein Plan, es mit Wien zu verbinden hört sich klasse an. Eigentlich und so gesehen sollte man alles irgendwie mit Wien verbinden:)
      Ein schönes Wochenende,
      Rosi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere