Karibikfeeling in der Zugspitz-Region – Tagesausflug zum Eibsee

Der Eibsee, einer der schönsten Seen inmitten der bayerischen Alpen. Kristallklares, zum Teil richtig türkises Wasser und als Kulisse die Zugspitze. Hört sich doch super an, oder? Das dachten wir uns auch und darum entschlossen wir, wieder mal sehr spontan, einen Tagesausflug zum Eibsee zu unternehmen.

Tagesausflug zum Eibsee

Tagesausflug zum Eibsee

Gut, ein bisserl blauäugig war unser Start zum Eibsee schon. Pfingstferien und auch noch ein Samstag. Am Parkplatz der Zugspitzbahn war dann auch dementsprechend viel los. Allerdings hatten wir Glück, denn die meisten wollten die Zugspitz hoch, Richtung Eibsee marschierten relativ wenig.

Tagesausflug zum Eibsee

Karibikflair in Bayern, do legst di nieder

Als ich auf Pinterest Fotos vom Eibsee gesehen habe, war ich ganz begeistert, denn das sah eher nach Karibik als nach Bayern aus. Seit es allerdings diese ausgefuchsten Bildbearbeitungsprogramme gibt ist das so eine Sache mit Fotos. Dementsprechend gespannt war ich, ob der See jetzt wirklich diese spektakuläre Farbe hat. Als wir dort waren, hatte er ziemlich viel Wasser, von daher war das Wasser nicht ganz so türkis wie auf den meisten Fotos, ich fand’s aber immer noch extrem farbig. Zum Teil boten sich uns richtige Postkartenmotive. Die vielen kleinen Inseln, umgeben von diesem sakrisch türkisem Wasser hat schon was Einmaliges.

Der Eibsee-Rundweg, ein gemächlicher Wanderweg rund um den See

Der Rundweg startet am Seerestaurant, an welches man ganz automatisch kommt, wenn man vom Parkplatz aus Richtung Eibsee marschiert. Wie rum man geht ist im Prinzip wurscht bei einem Rundweg. Wenn Ihr allerdings nicht den ganzen Weg marschieren wollt, dann startet Ihr am besten gegen den Uhrzeigersinn, denn dort befindet sich das ‚karibischste Stückerl‘. Das Wasser dort ist der Hammer.

Tagesausflug zum Eibsee

Der ganze Wanderweg ist 7,5 km lang und da es kaum Steigung gibt auch für Kinder mühelos zu bewältigen (Kinderwägen waren ebenfalls viele zu sehen). Ich werde mir das nächste Mal auf jeden Fall Badesachen mitnehmen, denn als ein paar Hartgesottene jodelnd in den eiskalten Bergsee hüpften war ich schon ein bisserl neidisch.

Tagesausflug zum Eibsee

Von der Karibik zum Wildschütz in Garmisch

Wie immer, wenn ich unterwegs bin, überfiel mich dieser teuflische Hunger. Mit Müsliriegel komme ich bei derlei Situationen nicht weit und so durfte dieser auch dieses Mal wieder unangetastet mit nach Hause fahren. Das Seerestaurant plus Biergarten sprach mich trotz Hunger jetzt irgendwie nicht so an, darum fragten wir, wie so oft, TripAdvisor. Der schickte uns dann prompt nach Garmisch.

Tagesausflug zum Eibsee

Und so landeten wir im kleinen Gastgarten des ‚Wildschütz‘. Da war ich ganz sicher nicht das letzte Mal, denn der Schweinebraten (es musste sein) war göttlich!!

Tagesausflug zum Eibsee

Speisekarte im Lederhosn-Design

Danach ging’s auf einen Espresso ins Pano und die Welt war wieder in Ordnung.

Tagesausflug zum Eibsee
Pano bekommen wir auch bald in Freising;)

Fazit des Tages

Ein Tagesausflug zum Eibsee ist absolut empfehlenswert und in Kombi mit Garmisch ein tolles Ziel. Wenn möglich würde ich mir nicht gerade die Ferienzeit aussuchen, aber selbst da verlief sich das ganze recht gut.

Tagesausflug zum Eibsee
Garmisch ist immer wieder einen Besuch wert

 

Eibsee

Fotos: Rosi Strasser

 

 

 

14 Kommentare

  1. Servus,

    ja da bekommt man(n) doch gleich Gelüste auch dort hin zu fahren … wiedermal sehr schöne Bilder … alles richtig gemacht Rosi.

    schöne Grüße Enzio

  2. Servus liebe Rosi ,
    das ist wieder ein ganz zauberhafter Bericht über dieses herrliche Fleckerl Erde.
    Haben wir‘s gut, daß wir solche Traumziele quasi vor der Haustür haben.
    Die Fotos sind wie gewohnt einmalig.
    Ja, es stimmt ,in diesem karibischen Türkis leuchteten die bayrischen Seen
    tatsächlich an diesen Tagen.
    Gratuliere zu Deiner spontanen Idee, damit machst Du uns viel Freude.

    Liebe Grüße aus München
    Helga

    1. Servus Helga,
      das war echt ein super Tag und in Kombination mit Garmisch einfach perfekt. Bei uns sind solche Ausflüge ja schon meistens eine sehr spontane Sache und somit ist es immer recht spannend was draus wird;)
      Liebe Grüße,
      Rosi

    1. Hallo Nina,
      das ist ein sehr guter Tipp, danke. Und vielleicht verbinden wir den Ausflug mit einem Marsch zur Zugspitz hoch, statt zum Wildschütz zum Schweinsbraten essen, dann ist das gleich um einiges sportlicher;)
      Liebe Grüße,
      Rosi

    1. Hallo Janina,
      da hatten wir ja die gleiche Route:) Als wir dort waren, waren gerade Pfingstferien (an der Zugspitzbahn war die Hölle los), sonst hätte ich mir den Eibsee gerne mal von oben angesehen.
      Liebe Grüße,
      Rosi

  3. Das sieht ja richtig schön aus und auch gar nich so überlaufen, wie es immer heißt! 🙂 Wenn ich nach Restaurants suche und mich nichts auf Anhieb anspricht, dann zücke ich auch recht schnell TripAdvisor. Davon bin ich bisher nicht negativ überrascht worden und vor allem wenn man sich wo nicht so gut auskennt, bekommt man super Tipps! 🙂
    Ganz viele Grüße von Silvia von http://www.abenteuerzeilen.de

    1. Servus Silvia,
      der Eibsee ist wirklich einen Ausflug wert. Wir waren dooferweise in den Pfingstferien dort (wir sind die totalen Pfeifen was Ferien angeht;)), aber selbst da ging’s. An der Zugspitzbahn jedoch war die Hölle los.
      Liebe Grüße,
      Rosi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere